Workshop „Burnout im Studium“

IMG_0519

Am 26.06.2013 hatten wir wieder unseren Kooperationspartner, die infinakon GmbH mit Herrn Matthias Henke, sowie als Referenten Herrn Edwin „Ede“ Schott (Pro WI GmbH und Co. KG) zu Gast.
Sie befinden sich momentan im Aufbau eines Finanzdienstleisters, der sich auf die Bedürfnisse von Wirtschaftsingenieurinnen und -ingenieuren konzentriert.

Ede sprach aus eigener Erfahrung über das Thema Burnout, das ihn vor über einem Jahr selbst betroffen hat.
Er sensibilisierte die Teilnehmer für die ersten Anzeichen des „Ausgebrannt-Seins“  und zeigte Wege auf, dem frühzeitig zu begegnen bzw. es gar nicht erst zu einem Burnout kommen zu lassen. Die Schilderung möglicher Therapien und die Beantwortung individueller Fragen rundeten einen Interessanten Workshop ab.

Eine Methode dem Burnout zu entkommen ist aktive Freizeitgestaltung unter Menschen.
Um dem nachz kommen luden Matthias und Ede die Teilnehmer des Workshops noch auf  einen Drink ins „Buschfunk“ ein, wo sich interessante Gespräche ergaben.

Der VWI Chemnitz bedankt sich bei Matthias und Ede sowie allen Teilnehmern für einen interessanten Workshop, der sicher den ein oder anderen überarbeiteten Studenten zum Nachdenken angeregt hat.
In diesem Sinne freuen wir uns auf die weitere Kooperation im nächsten Semester.

Studenten, die ein Zertifikat über die Teilnahme haben möchten, melden sich bitte unter studium@vwi-chemnitz.de.