Studium

Foto_Hörsaal

Chemnitz wird vielerorts unterschätzt! Die „Stadt der Moderne“ galt zu Beginn des 20. Jahrhunderts als die produktivste Industriestadt Deutschlands. In den 50er Jahren wurde sie zur sozialistischen Vorzeigestadt erkoren und war das industrielle Herz Ostdeutschlands. Noch heute sind hier viele Industriebetriebe und Werkzeugmaschinenhersteller auf Weltniveau zuhause.

Chemnitz ist ideal zum Studieren. In unserer modernen und sehr gut ausgestatteten Uni kannst Du Deine Interessen punktgenau ausbauen und praktisch anwenden. Abgesehen davon lässt sich nirgendwo sonst so guter und günstiger Wohnraum finden wie hier. Komm zu uns und erlebe Industrie, Geschichte und Digitalisierung hautnah!

Du willst mehr über das Studium an der TU Chemnitz wissen? Oder Du studierst bereits an der TU Chemnitz und suchst Verbündete zur Realisierung deiner Ideen an der Universität? Dann bist Du hier richtig.

Studiengänge Wirtschaftsingenieurwesen an der TU Chemnitz
Bachelorstudiengang Wirtschaftsingenieurwesen

Voraussetzung: in der Regel allgemeine Hochschulreife
Regelstudienzeit: 6 Semester
Abschluss: Bachelor of Science (B.Sc.)
Studienbeginn: i.d.R. Wintersemester

Masterstudiengang Wirtschaftsingenieurwesen

Voraussetzung: Bachelorabschluss an der TU Chemnitz (oder vergleichbar, siehe Studienordnung)
Regelstudienzeit: 4 Semester
Abschluss: Master of Science (M.Sc.)
Studienbeginn: i.d.R. Wintersemester

Wählbare Vertiefungsrichtungen:

– Beschaffungs-, Produktions-, Supply Chain Management
– Unternehmensrechnung und Controlling
– Logistik und Fabrikplanung
– Industrial Engineering
– Produktionstechnik für Wirtschaftsingenieure
– Automatisierung
– Elektrische Energietechnik
– Mikrosysteme und Mikroelektronik
– Informationstechnik

Allgemeine Fragen zum Studium an der TU Chemnitz?

Schreibe eine Mail an:

Manja Pfaff
Ressort Studium

Oder melde Dich unter info@vwi-chemnitz.de