Kreativorrunde 2009 erfolgreich durchgeführt

Am Dienstag den 28.4.09 fand zum fünften mal eine Vorrunde des bundesweiten Fallstudienwettbewerbs Kreatifallstudien in Chemnitz statt. Diesmal durfte die Jury, bestehend aus Dr. Anja Schmidt, Dr. Bernd Schüttauf und Dipl.-Ökonom Marc Banaszak, drei Teams beurteilen. Die Teams hatten diesmal eine Fallstudie der P3 – Ingenieurgesellschaft  aus dem Bereich Nutzfahrzeugherstellung  zu bearbeiten, bei der sie sowohl ihr erworbenes Studienwissen als auch ihre Kreativität unter Beweis stellen konnten.

Die Jury zeigte sich beeindruckt von der Professionalität und dem Ehrgeiz den die Teams an den Tag legten. Leider konnte es aber auch diesmal nur einen Gewinner geben und dieser besteht diesmal aus Michaela Günther, Florian Faessler und Patrick Friedrich.

Wir wünschen viel Erfolg im Halbfinale des Kreatifallstudienwettbewerbs. Die Anreise wird nicht sehr weit sein, denn die VWI Hochschulgruppe Chemnitz darf dieses Jahr wieder eines der vier Halbfinals ausrichten, ehe es zum Finale nach Bremen geht.

Und damit gleich noch ein kleiner Aufruf, hast du Lust uns bei der Ausrichtung des Halbfinales zu helfen und so in die Arbeit des VWI Chemnitz Einblick zu nehmen?! Dann melde dich einfach bei uns, oder komm zu einem unserer Treffen vorbei.