Ingenieursbörse Chemnitz 2009

Zum ersten Mal veranstaltete am 12. Mai 2009 die Bundesagentur für Arbeit die „Chemnitzer Ingenieursbörse“ in den Räumen der TU Chemnitz.

Die Börse sollte besonders unter den aktuell schwierigen Arbeitsmarktbedingungen eine Kontaktmöglichkeit für arbeitslose Ingenieure, Absolventen oder einfach nur interessierte Studierende zu mittelständischen Unternehmen aus dem Chemnitzer Umland bieten.

Auch die VWI-Hochschulgruppe Chemnitz war mit einem Stand vertreten und erlebte regen Zuspruch, insbesondere von Absolventen anderer Hochschulen, die sich über die Vorteile einer ordentlichen Mitgliedschaft im Bundesverband informierten.

So konnten auch wir zu einer gelungenen Premiere der Ingenieursbörse beitragen.