Colemumba, gesellschaftliches Unternehmertum und Guinea-Bissau

Am gestrigen Mittwoch berichteten Julia Köhler und Heike Lüddecke über die Projekte von Colemumba e.V.. Dabei standen zunächst die verschiedenen Formen von gesellschaftlichem Unternehmertum im Fokus, auch mit der Ermutigung selbst eine solche Gesellschaft zu gründen. Frau Lüddecke hielt im Anschluss daran einen bewegenden und ehrlichen Vortrag über das (Über-)Leben in Guinea-Bissau. Bemerkenswert war dabei, wie sie die Probleme des afrikanischen Kontinents in einem Atemzug mit der sozialen und kulturellen Armut in unserer Welt zu benennen und zu erklären wusste. So gab es auch beim abschließenden afrikanischen Curry-Essen noch zahlreiche anregende Diskussionen.

Wir bedanken uns bei Frau Köhler und Frau Lüddecke für den bereichernden Vortrag und den Teilnehmern für Ihr Interesse und dem Club der Kulturen für die freundliche Unterstützung.

IMG-20150709-WA0001 20150708_185529

IMG-20150709-WA0000 20150708_194156